Anna Pocher Collagen            versione italiana / englisch version
Kontakt
Exposé zu meiner Papier Collagen Ausstellung
Diese Sammlung zusammengestellter Bilder und Figuren aus Papier, folgt meiner Liebe zu Bildern. Von Alltagsbildern bis hin zu bekannten und unbekannten Gemälden, von einfachen Kommunikationsmitteln wie z.B. Werbung für ein Produkt bis hin zu der Eintrittskarte einer Ausstellung. Der Akt des Sehens hat mein ganzes Leben begleitet und inspiriert: Als Choreographin, Dozentin und Zeichnerin. Angefangen bei meiner künstlerischen Ausbildung am Gymnasium der Accademia Albertina delle Belle Arti in Turin, wo ich gelernt habe zu zeichnen, zu malen (Aquarelle/Gouache) und zu modellieren, bis hin zum Studium der Kunstgeschichte, bei dem ich mich mit unterschiedlichen Ästhetiken und dem Werdegang von Künstlern beschäftigt habe. Später folgte meine Ausbildung als Kunstpädagogin für Grundschule und Mittelstufe.
Die Collagen haben die Komposition als Vorgabe. Sie folgen intuitiven Kriterien und Entscheidungen. Die Leere und die Fülle, Form und Raum der Bilder im gegenseitigen Dialog, die Entwicklung, die Kohärenz der Farben die miteinander verschmelzen oder kontrastieren, die Sinnlichkeit, das Verborgene und der versteckte Humor der einzelnen Figuren.

Bochum, den 8. Oktober 2020,
Anna Pocher

No.06-2020 Der lachende Mann (40x30cm)

No.02-2020 Das Mädchen (40x40cm)

No.07-2020 (40x40cm)

No.01-2020 Totentanz (40x30cm)

No.03-2020 Kinder in Orange (50x40cm)

No.10-2020 (50x36cm)

No.08-2020 Kantor (40x40cm)

No.21-2020 Die Erste (40x30cm)

No.09-2020 (50x35cm)

No.30-2020 (40x50cm)

No.11-2020 (50x35cm)

No.15-2020 (60x50cm)

No.24-2020 Die Puppenspielerin (50x40cm)

No.13-2020 (60x50cm)

No.28-2020 (50x40cm)

No.22-2020 Leda (70x50cm)

No.31-2020 Hanna (70x60cm)

No.29-2020 (50x40cm)

No.05-2021 (70x50cm)

No.04-2021 (50x40cm)

No.12-2020 (40x50cm)

No.35-2020 Aufs rote Papier (50x50cm)

No.34-2020 Aufs gelbe Papier (50x50cm)

No.48-2021 (70x50cm)

No.32-2020 (80x50cm)

No.17-2020 (70x50cm)

No.23-2020 Magicians (70x50cm)

No.18-2020 (70x50cm)

No.14-2020 (50x70cm)

No.41-2021 (40x30cm)

No.40-2021 Neapel (41x50cm)

No.52-2021 (61x40cm)

No.19-2020 Tenerifa (70x50cm)

No.16-2020 Pasolini (70x50cm)

No.33-2020 Val Gardena (50x40cm)

No.26-2020 Comics (40x50cm)

No.27-2020 Reise nach Sizilien (51x37cm)

No.37-2020 Ballett 50' (50x40cm)

No.20-2020 Ernstes Kind (50x70cm)

No.25-2020 Commedia (40x40cm)

No.42-2021 (55x35cm)

No.43-2021 Die römische Braut (50x40cm)

No.44-2021 Armenia (30x40cm)

No.45-2021 (43x31cm)

No.46-2021 (50x70cm)

No.47-2021 (50x30cm)

No.60-2021 Rom (15x15cm)

No.58-2021 (60x40cm)

No.54-2021 Gelb (50x60cm)

No.53-2021 Gold Gelb (50x70cm)

No.56-2021 Tango (50x60cm)

No.62-2021 (30x40cm)

No.64-2021 (40x50cm)

No.63-2021 Rosa Berg (40x40cm)

No.55-2021 (50x50cm)

No.59-2021 Diabolik (60x30cm)

No.57-2021 Hypnotic Eye (30x30cm)

No.65-2021 (50x40cm)

No.36-2020 (15x15cm)

No.49-2021 (14x14cm)

No.50-2021 (19x19cm)

No.51-2021 (19x19cm)

No.39-2020 (80x80cm)

No.38-2020 (70x50cm)
Lebenslauf
- Tanzausbildung in klassischem und modernem Tanz an der "Scuola Susanna Egri" Turin/Italien. Fortbildung bei Jean Cebron, Luigi Linn Simonson, Ruth Currier, so wie bei Dominic de Fazio Actor's studio (Los Angeles), Joshi Oida, Bremer Tanztheater, Ariadne Mnouchine "Teatre du Soleil" Paris, "Odin Teatret" bei Eugenio Barba Holstebro Dänemark. Tänzerin in Italien beim Teatro Regio, Teatro Nuovo 1970-1980
- Dozentin an der Westfälische Schauspielschule Bochum 1990-2006, Lehrkraft für besondere Aufgabe, Studiengang Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste Essen 2006-2019.
- Mitglied des Tanztheaters von Reinhild Hoffmann Theater am Goetheplatz Bremen/Schauspielhaus Bochum 1981/1995 - Choreographie für die Bochumer Symphoniker, und u.a. für das Schauspielhaus Bochum und verschiedene Opernhäuser sowie Festivals und Musiktheater in Deutschland und Österreich. Seminare in Körperausdruck für Darsteller in Deutschland, Frankreich und Italien. Tanztheater Choreographie an der u.a. "Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch" in Berlin, Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig, "Bayerische Theaterakademie" im Prinzregententheater München, an der Ruhr Universität Bochum.
- Performance u.a. in dem Ausstellungsprojekt des Bochumer Künstlerbundes in der Psychiatrischen Klinik Bedburg Hau - Darstellerin in dem Stück: "After Work" in der Spielzeit 2020/2021 im Schauspielhaus Bochum / Kammerspiele
- Seit 2002 Feldenkrais ® Lehrerin, Ausbildung von Mia Segal.
- Seit Juli 2021 Mitglied des BKB - Bochumer Künstlerbund e.V.
AUSSTELLUNG

KUSTMUSEUM BOCHUM
Bochumer Künstlerinnen und Künstler 2021
27. Juni 2021 - 22. August 2021
www.kunstmuseumbochum.de/ausstellung-veranstaltung/details/bochumerkuenstler2021/


HAUS OVENEY BOCHUM
03. November 2021 - 03. November 2022
www.oveney.de


ST. MARTINUS-KRANKENHAUS DÜSSELDORF
02. November 2021 - 16. Januar 2022


Anna Pocher
anna.pocher@folkwang-uni.de
+49 170-5403582
Fotos: ADEBISI

Fotos Nr. 53.-65.: www.ulrich-schneckenberger.de





Kontakt und Impressum